Deutsch » Studium » Erweiterungsstudiengang DaF/DaZ Lehramt

Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache

Das Erweiterungsstudium Deutsch als Fremdsprache/Deutsch als Zweitsprache wurde vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg genehmigt. Die Studienordnung ist am 01. April 2008 in Kraft getreten.

Aktuelle Informationen zum Erweiterungsstudiengang DaF/DaZ finden Sie auf moopaed im Kurs "Deutsch als Fremd- und Zweitsprache"

 

Leipziger Erklärung zur sogenannten "Flüchtlingskrise"

Der Arbeitsbereich Deutsch als Fremdsprache / Deutsch als Zweitsprache an der PH Weingarten hat die "Leipziger Erklärung der Institute und Abteilungen für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache in Deutschland zur sogenannten 'Flüchtlingskrise'" unterzeichnet. Die Erklärung nimmt Stellung zu den Arbeitsbedingungen und den beruflichen Perspektiven der Absolvent*innen im Bereich DaF/DaZ und fordert die politischen Entscheidungsträger*innen unter anderem auf dafür zu sorgen, dass DaF/DaZ-Lehrenden verstärkt Zugang zu Festanstellungen im Schuldienst ermöglicht wird.

http://www.ph-weingarten.de/de/downloads/Leipziger_Erklaerung_final.pdf

 

Lehrende

Petra Vins, M.A. (Koordinatorin Erweiterungsstudiengang DaF/DaZ)
vins(at)ph-weingarten.de

Dr. Martina von Heynitz
heynitzvon(at)ph-weingarten.de

Prof. Dr. Gregor Lang-Wojtasik (Erziehungswissenschaft)
lang-wojtasik(at)ph-weingarten.de

Kristina Matschke, M.A.
matschke(at)ph-weingarten.de

Dr. Anny Schweigkofler Kuhn (Lehrbeauftragte)
aschweigkofler(at)web.de

Kontakt

Beauftragte für DaF/DaZ

Petra Vins, M.A.
vins(at)ph-weingarten.de